Aktion "Nah-Sicher" - Gewinnspiel

Aktion"Nah-Sicher"ist auch in Bad Vöslau voll im Gange: Auch heuer können Kunden wieder Nahversorger-Gutscheine gewinnen! Zweiter „nah, sicher!“-Tag am 17. November.

Der Startschuss zur bekannten Nahversorger-Aktion „nah, sicher!“ ist erfolgt. Wie jedes Jahr

werden zur Unterstützung der regionalen Unternehmer eine große Anzahl an Papier-Tragetaschen und Informationsmaterial vom Team des Wirtschaftsbundes Bad Vöslau sowie von der VP Bad Vöslau an die Nahversorger ausgeteilt. 

"Durch die Nahversorger sichern wir unsere täglichen Einkäufe in unserer Stadt. Die Erhaltung der Vielfalt an Geschäften und Branchen ist für die Bevölkerung ein echter Mehrwert. Weiters leisten die Unternehmen vor Ort einen bedeutenden Beitrag zur Sicherung von Arbeitsplätzen", betont Dr. Maria Bendl, Obfrau des Wirtschaftsbundes Bad Vöslau/ Kottingbrunn.

Im persönlichen Gespräch mit dem Wirtschaftsbund haben sich viele Vöslauer UnternehmerInnen sehr positiv zur Aktion "Nah-Sicher" geäußert. Anbei einige Kommentare:

Eva Stumleitner von der Boutique Sa Coma (Schloßplatz 9) sieht in der Aktion "Nah-Sicher" ein starkes Zeichen  der Vöslauer Kunden, die bewußt im Ort einkaufen und bewußt viele ihrer Einkäufe nicht in den großen Einkaufszentren erledigen wollen. Sa Coma bietet aktuelle Mode von Gr.34 bis 46, ab dem 1.Adventsamstag eine Weihnachtsaktion von –30 bis –50% und auf Einzelstücke bis –70%.

Öffnungszeiten:Mo bis Fr von 9-12 und von 15 bis 18 Uhr, Sa von 9 bis 12  Uhr. Am 8.Dezember von 10 bis 16 Uhr geöffnet.

 

Das neu eröffnete Friseustudio "Haar3" (Schloßpl. 8) der Unternehmerin Fadile Aslan hat ebenfalls viele Kunden, die ein breites Angebot für professionelles Haarservice  vor Ort schätzen. Das Studio "Haar3" bietet  Frisördienstleistungen für Damen, Herren und Kinder, wobei regelmäßig acuh Spezialaktionen angeboten werden. Eine Spezialität sind Aufsteckfrisuren für Festtage, Hochzeiten u.ä. Öffnungszeiten: Mo bis Fr von 9.00-18.00. Sa 9.00-15.00.

 

Der Unternehmer Ing. Rudolf Scalick (SCALIC-ELECTRONIC) unterstützt die Aktion "Nah-Sicher", weil es für den Standort Bad Vöslau enorme Bedeutung hat, dass den Kunden ein breites Angebot an örtlichen Dienstleitungen und Produkten  angeboten wird. "Wir sind für unsere Kunden im Fall des Falles immer da sind, wenn elektrotechnische Notfälle auftreten. Wir sind erreichbar, wir sind keine anonyme Hotline, wir erarbeiten Lösungen", betont Ing. Scalick. Das Unternehmen steht für Kontinuität und langfristige Partnerschaften mit ihren Kunden. Das Traditionsunternehmen gibt es seit mehr als 60 Jahren. "Die Kunden können auch Ihre "älteren Elektronikschätzchen" bei uns restaurieren lassen", erläutert Herr Scalick. Zum Portfolio des Unternehmens gehört die Planung,  Errichtung und Wartung elektronischer Anlagen, das Betreiben einer eigenen Reparaturwerkstätte und eines eigenen Servicedienstes. Das Unternehmen vertreibt Unterhaltungselektronik (z.B  Flat-TV und DAB-Radiogeräte, Sat-Receiver...), große und kleine Haushaltsgeräte (Waschmaschinen, Kühlgeräte, Geschirrspüler, Trockner, Toaster, Mixer etc), sowie sämtliches Zubehör, vom Leuchtmittel (Glühlampe) bis zur Knopfbatterie. Alle Geräte werden direkt zum Kunden geliefert und eingebaut.

Ă–ffnungszeiten: Mo-Frei: 8.00-12.00, 14.00-18.00, Sa: 8.00-12.00.

 

"Auch im Buch- und Papierfachgeschäft KuLi werden fleißig die Nah-Sicher Tragetaschen verteilt. Jetzt vor Weihnachten ist die Nachfrage an Büchern wieder groß, denn Bücher sind wundervolle Geschenke für groß und klein. Und besonders im KuLi freut man sich auf Kunden, die im Ort kaufen und bestellen ",  erklärt Mag. Doris Lechner Geschäftsführerin von KuLi.  Die Öffnungszeitensind Mo-Fr 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr, Sa 08:30 - 12:00 Uhr oder rund um die Uhr auf www.KuLi-Buch.at.

 

Die Geschäftsführerin der Farben und Rahmenwelt, Iris Kracher, findet die "Nah-Sicher"- Aktion wichtig,  damit die Menschen in der Region Zeit und Geld sparen können, wenn Sie regional einkaufen. Den Kunden werden fachmännische Beratung, Zeit und Qualitätsprodukte angeboten. Als besonderes Kundenservice wird in der "Farben- und Rahmenwelt " angeboten, dass Wandfarben, Lacke, Spezialfarben für den Heimwerker direkt im Geschäft für den Kunden abgemischt werden. Weiters gibt es Künstlerbedarf und Kinderfarben für die Kleinsten sowie individuelle Bildereinrahmungen nach Maß und eine Vielzahl an Fertigrahmen. Öffnungszeiten: 8.30-12.30; 14.00-18.00; Samstag: 8.30-12.30

 

Die Drogerie Prokopp "Gewußt Wie" (Schloßpl. 4) unterstützt die Aktion "Nah-Sicher" ebenfalls tatkräftig und verteilt "Nah-Sicher" Sackerl an Kunden, die bewußt vor Ort einkaufen . Neben Naturkosmetikartikeln gibt es bei Prokopp  viele Spezialitäten für gesunde Ernährung (Getreide- und Volkornprodukte, gesunde Aufstriche, biologisch produzierte Säfte, Trockenfrüchte und vieles mehr) . Für Vegetarier gibt es eine große Auswahl an vegetarischen Spezialitäten. Öffnungszeiten: 8.30-12.30; 14.00-18.00; Samstag: 8.30-12.30

 

Für das Schuhgeschäft Hochleitner (Hochstr. 3) bietet die "Nah-Sicher-Aktion" die Möglichkeit, wieder auf sich aufmerksam zu machen und sich als ein wichtiger Teil der Bad Vöslauer Nahversorger zu präsentieren! Als Familienunternehmen stehen die Geschäftsführerin und ihre Mitarbeiter für Fachkompetenz und persönliche Beratung. Die Kunden werden ausführlich beraten, um die für sie passenden Schuhe oder die passende Bekleidung zu finden, in der sie sich wohlfühlen und die gleichzeitig modisch ist.

Ă–ffnungszeiten: Mo. bis Fr. 8:00-18:00; Sa. 8:00-13:00

 

 

Das Obst-, Gemüse- und Lebensmittelgeschäft Ünsal (Bahnstr. 25b)unterstützt auch heuer wie jedes Jahr bei der  "Nah-Sicher-Aktion" und informiert ihre Stammkunden über die Bedeutung des Einkaufens im Ort. Viele Vöslauer Familien kaufen besonders gern bei Ünsal ein, weil sie das täglich frische Angebot an Obst und Gemüse sehr schätzen. Auch die vielen türkischen Spezialitätn kommen bei der einheimischen Bevölkerung gut an. Öffnungszeiten: Mo- Sa: 7.00-18.00

Auch das Schneiderfachgeschäft Buzlu hat sich in Bad Vöslau gut etabliert. Für  den Unternehmer Ahmet Buzlu ist die "Nah-Sicher-Aktion" wichtig, weil ein großer Anteil seiner Kunden aus der Stadt Bad Vöslau kommt und das breite Angebot an Schneidereidienstleistungen von den Völauern gerne angenommen wird. Öffnungszeiten: Mo, Mi, Frei: 9.30-12.30 und 13.30-18.30; Sa 8.00-13.30.

Auch die Geschäftsführer des Modefachgeschäftes "Mini´s-Fashion", Elisabeth Minichsdorfer und Anton Ohorn betonten , dass die "Nah-Sicher"-Aktion eine erfolgreiche und wichtige Maßnahme für die Sichtbarkeit der lokalen Geschäfte in Bad Vöslau ist.
Angeboten wird bei "Mini´s-Fashion" schicke Mode für Damen und Herren. Regelmäßige Aktionstage für die Kunden sind geplant, z.Bsp. der Woman`s Day am 8. Dez. 2017.

Ein Zeichen für die Nahversorger können die Kundinnen und Kunden heuer wieder am „Nah, sicher!“-Tag setzen, der am Freitag, 17. November, zum zweiten Mal stattfindet. Einige Nahversorger stellen an diesem Tag besondere Überraschungen für ihre Kundinnen und Kunden bereit.

600mal werden 30 Euro mit Ihrem Foto verlost. Ab 31. Oktober werden vier Wochen lang in der NÖN die Gewinner vorgestellt – in jeder NÖN-Regionalausgabe, bis zu sechs Gewinner pro Woche. Das heißt, 600 Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher werden gewinnen: je einen 30 Euro Einkaufsgutschein, einlösbar bei ihren Nahversorgern.

Schicken Sie einfach ein Foto von Ihnen mit der „Nah, sicher-Tasche!“ beim Einkaufen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ! Einsendeschluss ist der 17. November 2017.